Organisten:

 

Frau Aloisia Pötschner, die in Kürze ihr 70-jähriges  (!) Jubiläum feiern wird.

Herr Leopold Schmetterer, der als Reserve und für besondere Anlässe zur Verfügung steht.

 

Kirchenchor:

 

Der Kirchenchor Murstetten existiert zwar noch, aber mangels Nachwuchs wird er bald seine langjährige Tätigkeit einstellen müssen. Daher der Appell: Wer, vor allem aber auch Männer, Interesse hat, bei der Messgestaltung aktiv im Chor mitzusingen, möge sich bei Frau Pötschner oder Herrn Schmetterer melden.

Der Kirchenchor hat in seiner langen Existenz an den hohen Feiertagen meist lateinische Hochämter mit und ohne Orchester unter der Leitung der Organistin aufgeführt und war daher ein wichtiger kultureller Faktor. Weitere Arbeitsfelder waren das Singen der Messe bei Begräbnissen, sowie Lieder bei Prozessionen (Fronleichnam). Chorproben waren immer am Donnerstag um 19:00; in letzter Zeit werden Proben nach Bedarf abgehalten.

Momentan fusioniert der Chor öfter mit dem Kirchenchor aus Weißenkirchen, der nach wie vor Hochämter am 1.November, zu Weihnachten, am 6.Jänner, zu Ostern und Pfingsten musikalisch umrahmt. Chorleiter in Weißenkirchen ist Herr Andeas Kos.

 

 

Schola Cantorum:

Die Schola Cantorum entstand aus der 1990 gegründeten Mädchenschola, die den Mädchen, die damals aus Platzgründen nicht Ministranten werden konnten, Gegelgenheit gab, sich in der Messe aktiv zu beteiligen.

Im Lauf der Jahre hörten die jungen Damen, wie ihre männlichen Kollegen, nach der Pflichtschule auf. Im letzten Jahrzehnt blieb der Nachwuchs aus und das Ende der Mädchenschola war abzusehen.

Aber zwei der Mädchen, nunmehr erwachsen, wollten weiter mit Gesang die Messen verschönern, und mit zwei weiteren Erwachsenen entstand der winzige, aber äußerst stimmkräftige Chor der Schola Cantorum.

Neben der wöchentlichen Aufgabe als Kantorei, sind die wichtigste Aktivitäten die Gestaltung von deutschen und lateinischen Hochämtern, entweder mit Orgel allein oder mit einigen Instrumenten. Repetoire sind alle Messen und Lieder für 2-stimmigen Frauenchor und Orgel. Stimmlagen sind Sopran und Mezzosopran; es gibt eine Probe pro Woche, Termin wird gemeinsam vereinbart.

Oragnisatorische Leiterin ist Frau Mag. Rosemarie Schmetterer, musikalischer Leiter Herr Leopold.Schmetterer.

Wer Interesse hat, selbst mitzusingen und eine intensive Probenarbeit nicht scheut, möge mit Frau Mag. Schmetterer Kontankt aufnehmen